Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

01.06.2019 - 09:58 - Rudelstetten

Arbeitsbühne beschädigt mehrere Leitpfosten und Straßenschilder - Auffahrunfall im Stau

Der Ausleger einer Arbeitsbühne beschädigte gestern Mittag mehrere Leitpfosten, ein Verkehrszeichen, u. eine Leitplanke. Die Arbeitsbühne war an einem Pkw angehängt, dessen Fahrer von Rudelstetten kommend nach links auf die Staatsstraße in Richtung Fessenheim einfahren wollte. Hierbei löste sich vermtl. aufgrund eines techn. Defekts der Ausleger. Der Arbeitskorb schwenkte aus, und es kam zu dem genannten Sachschaden im Gesamtwert von mind. 5000 Euro.

Aufgrund der blockierten Fahrbahn mussten mehrere Fahrzeuge anhalten. Hier kam es schließlich noch zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen, als ein 29-jähriger auf einen mit Warnblinklicht stehenden Pkw auffuhr. Deren Fahrerin und der Beifahrer des Verursachers erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden