Bild: (Symbolbild) Ditri (Wikipedia) (CC-BY-SA)

01.05.2019 - 12:36 - Rain am Lech

Bereits zum dritten Mal unter Alkoholeinfluss mit Auto unterwegs

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr fiel ein 57jähriger Pkw-Führer auf, der vergangene Nacht in Rain einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Nachdem eine Streife alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt und ihn angehalten hatte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von rund zwei Promille. Daraufhin wurde der Führerschein beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann war trotz der vorausgegangenen Trunkenheitsfahrten noch im Besitz seines Führerscheins, da - im Gegensatz zur letzten Kontrolle - der Alkoholpegel für eine sofortige Beschlagnahme jeweils nicht gereicht hatte. Nach der letzten Kontrolle dürfte er seine Fahrerlaubnis bis auf weiteres jedoch nicht mehr erlangen.

Quelle: Polizeiinspektion Rain am Lech
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden