Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

19.05.2019 - 00:00 - B17, Augsburg

Sprit ausgegangen - Drogen und "geliehenes" Fahrrad sichergestellt

Am Freitag gegen 18.15 Uhr stellte eine Polizeistreife auf der B17 einen VW Polo fest, der versperrt mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Abfahrt "Stuttgarter Straße" stand. Während die Beamten diese gefährliche Situation absicherten, kam die Fahrerin mit einem Benzinkanister zurück. Sie erklärte, auf Grund Spritmangel mit ihrem Pkw liegen geblieben zu sein. Im weiteren Gespräch wurden bei der 27-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, wobei die junge Frau einräumte, vor einigen Tagen Amphetamin konsumiert und eine geringe Menge davon noch zu Hause zu haben. Die Streife begab sich mit der Augsburgerin in deren Wohnung, wo neben einer Kleinstmenge Amphetamin noch ein als gestohlen gemeldetes Fahrrad aufgefunden wurde. Dieses hätte sich die Frau lediglich "ausgeliehen". Gegen die 27-Jährige wird nun unter anderem wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Diebstahl ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden