Bild: (Symbolbild) John weis (Wikipedia) (CC-BY-SA)

17.01.2020 - 15:54 - Augsburg

Jugendliche fahren auf Straßenbahn-Stoßstange mit - Betrunkener Vater kommt mit dem Auto zur Polizei

Einer Streifenbesatzung fielen am Donnerstag, gegen 20:30 Uhr, in der Bürgermeister-Fischer-Straße zwei Jugendlich auf, welche auf der Heckstoßstange einer Straßenbahn vom Königsplatz in Richtung Moritzplatz mitfuhren. Als die Beiden die Polizisten erkannten, sprangen sie von der Straßenbahn ab und rannten davon. Die beiden Jugendlichen (13 und 14 Jahre) konnten wenig später von den Beamten angetroffen und auf ihr gefährliches Verhalten hingewiesen werden.

Daraufhin wurden die Eltern der beiden Jugendlichen verständigt. Der 69-jährige Vater von einem der Jungen, holte daraufhin seinen Sprössling bei der Polizei ab. Dort wurde festgestellt, dass der Vater, welcher zuvor mit dem Auto zur Polizeidienststelle kam, alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von über 0,5 Promille. Den Vater erwarten nun ein Bußgeld von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte. Nach Hause fahren durfte er mit seinem Pkw nicht mehr.

Die beiden Jungs wurden bei ihrer gefährlichen Fahrt nicht verletzt. Ob an der Straßenbahn ein Schaden entstand ist, muss noch ermittelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden