(Anzeige)
(Anzeige)

Bild: (Symbolbild) / BGB-Movie.de

Weil er vermutlich eine Kräutermischung zu sich nahm, tickte ein 14-Jähriger am Sonntagnachmittag beim Historischen Markt in Oettingen aus. Noch bevor er vom Sicherheitsdienst fixiert werden konnte, gab er einer 14-Jährigen eine Ohrfeige. Die Schülerin wurde aber nicht verletzt. Da der 14-Jährige immer wieder Anfälle bekam und unkontrolliert um sich schlug, musste er mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik nach Augsburg gebracht werden.


Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen

Tags: Körperverletzung, Kinder, Drogen, Kräutermischung, Oettingen




Das könnte Sie auch Interessieren

(Anzeige)
(Anzeige)