Möchtegern-Polizist mit Blaulicht, Waffe und Drogen unterwegs
Als Verkehrsrowdy war gestern, gegen 15:00 Uhr, ein angeblicher Polizist mit einem schwarzen Mercedes C-Klasse im Raum Diedorf, Gessertshausen, Fischach unterwegs. Der 22-Jährige soll zwischen Diedorf und Gessertshausen mehrere Fahrzeuge ohne Grund im Überholverbot überholt haben. Auf der anschließenden Fahrt Richtung Fischach bremste er einen Verkehrsteilnehmer nach einem Überholvorgang mehrfach aus. Um den Eindruck eines Polizisten zu erwecken, hatte er zunächst auf dem Armaturenbrett ein Blaulicht montiert, welches er später auf dem Autodach platzierte. Zusätzlich zeigte er einem Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren einen Schlüsselanhänger mit der Aufschrift Polizei. Der Mercedes-Fahrer konnte schließlich von der echten Polizei in Fischach kontrolliert werden. Im Fahrzeug konnten Betäubungsmittel und entsprechendes Zubehör aufgefunden werden. Im Kofferraum befand sich außerdem noch
Anzeige



1




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden