Beim Faschingstreiben kam es zu einigen kleineren Vorkommnissen
Gegen 19.00 Uhr wurde am Lokal "Taverne Syrtaki" eine Fensterscheibe eingeschlagen. Der Täter konnte festgestellt werden. Der 17-jährige alkoholisierte Bursche wurde nach der Personalienfeststellung von Freunden nach Hause gebracht. Der Schaden liegt bei mind. 250 Euro. Gegen 19.15 Uhr ließ ein 19-jähriger - ebenfalls alkoholisierter - junger Mann beim Verlassen der Faschingsveranstaltung direkt am Lokal seinen Unmut an zwei Terrakotta-Pflanztöpfen aus. Er trat mit den Füßen gegen diese Töpfe, worauf sie umfielen und zu Bruch gingen. Der Sachschaden liegt bei ca. 50 Euro. Gegen 21.30 Uhr gerieten zwei junge Männer zunächst verbal und letztlich auch körperlich aneinander. Es begann mit einer kleinen Schubserei in deren Verlauf beleidigende Worte fielen. Abschließend bekam einer der beiden einen Schlag auf die Lippe, welche eine kleine Platzwunde abbekam.



1
2




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden