Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

15.06.2017 - 12:19 - St2213, Deiningen

Motorradfahrer leicht verletzt

Ein weiterer Motorradunfall ereignete sich gestern Nachmittag, kurz vor 15.00 Uhr, auf der Staatsstraße 2213 bei Deiningen. Ein 47-jährige Motorradfahrer fuhr auf der genannten Staatsstraße von Nördlingen in Richtung Deiningen. An der Einmündung nach Löpsingen mußten ein Linksabbieger und ein nachfolgender Pkw wegen Gegenverkehr warten. Zwei weitere nachfolgende Pkw-Fahrer erkannten die Situation offensichtlich sehr spät und mußten jeweils ein Brems- und Ausweichmanöver durchführen, um ein Auffahren zu verhindern. Der dahinter fahrende Motorradfahrer mußte einen so starken Bremsvorgang einleiten, daß sein Krad ins Rutschen kam und er zu Boden stürzte. Zu einer Kollision des Motorrades mit den anderen Fahrzeugen kam es nicht. Eine kurzzeitige Vollsperrung der Staatsstraße war erforderlich. Entsprechende Verkehrsmaßnahmen wurden von der eingesetzten Feuerwehr aus Deiningen vorgenommen. Der gestürzte Kradfahrer hat sich leichte Verletzungen zugezogen und wurde von einem Sanka ins Krankenhaus Nördlingen zur Versorgung gebracht. Ein zufällig vorbeifliegender Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 1500 Euro beziffert.

Quelle: Polizeiinspektion Nördlingen
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden