Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

03.12.2017 - 17:11 - Fischach

"Hundeschlitten" angefahren

Am Freitag (01.12.2017), kam es gegen 11:00 Uhr vor der Esso-Tankstelle in Fischach zu einem leichten, jedoch etwas ungewöhnlichen Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Hundeschlittengespann. Die 56-jährige Führerin des dreirädrigen Trainingsschlittens war mit ihren Hunden auf dem Gehsteig in der Augsburger Straße unterwegs. Auf Höhe der Zufahrt zur Esso-Tankstelle fuhr zeitgleich ein 65-jähriger Autofahrer mit seinem VW-Bus rückwärts aus der Einfahrt und übersah dabei das Schlittengespann. Dabei wurde das rechte Bein der Schlittenführerin kurzfristig zwischen dem Rad des Schlittens und dem PKW eingeklemmt. Sie wurde dadurch leicht verletzt, musste jedoch nicht ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden. Auch die Hunde wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden