Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

14.02.2018 - 09:22 - Donauwörth

Tier verursacht angeblich Unfall - Auto gegen Baum

Am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr kam es in der Ortsdurchfahrt von Zirgesheim zu einem Verkehrsunfall. Ein 19jähriger Fahranfänger aus Rain befuhr die Deutschordensstraße in Fahrtrichtung Donauwörth. Ausgangs einer langen Linkskurve kam der junge Fahrer kurzzeitig nach rechts und streifte mit der Beifahrerseite einen Baum. Sowohl das Auto als auch der Baum wurden dabei nicht unerheblich beschädigt. Der Fahrer und sein 15jähriger Beifahrer blieben aber glücklicherweise unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf ca. 3.500 € geschätzt. Die Unfallursache blieb unklar. Der Hinweis des Unfallverursachers, ein nicht näher erkennbares Tier habe die Fahrbahn gequert, wird als Schutzbehauptung gewertet.

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden