09.11.2016 - 11:15 - DON24

Verkehrsunfall

Am Mittwoch gegen 11.15 Uhr verursachte eine 37jährige Pkw-Fahrerin bei Mündling einen Verkehrsunfall. Die Nördlingerin kam auf der Ortsverbindungsstraße von Gunzenheim her und wollte nach links in die Kreisstraße einbiegen. Von rechts kam auf der Vorfahrtsstraße eine 38jährige Pkw-Fahrerin. Die Wartepflichtige hatte sich nach eigenen Angaben nur auf einen vorfahrtsberechtigten Bus konzentriert und den nachfolgenden Pkw der Geschädigten übersehen.

Um einen Zusammenstoß mit der einfahrenden 37jährigen zu vermeiden wich die andere Unfallbeteiligte nach rechts auf den Seitenstreifen aus. Dabei kollidierte sie allerdings mit einem Wegweiser und einem Verkehrszeichen. Ihr Fahrzeug wurde auf der gesamten rechten Seite beschädigt. Zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Autos kam es nicht. Die Fahrerinnen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 3.500 € geschätzt.

Quelle: Polizei Donauwörth
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden