Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

20.10.2017 - 11:32 - Donauwörth

Schülerin angefahren und geflüchtet, Polizei bittet um Hinweise

Kurz nach 14:30 Uhr, im Anschluss an einem Unfall in der Reichsstraße, kam es in der Berger Allee zu einem weiteren Unfall. Zwei 12jährige Schülerinnen überquerten mit einem Roller die Berger Allee auf Höhe der Stadtresidenz. Sie nutzten dazu die Fußgängerfurt an der Ampel während diese Grün zeigte. Beim Überqueren der Straße wurde eine der Schülerin von einem stadtauswärts fahrenden Auto leicht angefahren. Dabei wurde auch ihr Roller beschädigt. Der Unfallverursacher war in einem Kleinwagen mit DON-Kennzeichen unterwegs. Die Mädchen schätzen das Alter des Mannes auf ca. 60 Jahre. Wo das Fahrzeug herkam steht nicht abschließend fest, mutmaßlich aus der Zufahrt der Stadtresidenz. Die Schülerin wurde nach eigenen Angaben nur leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Hilfe. Der Sachschaden wird auf ca. 80 € beziffert. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, denen möglicherweise die Mädchen mit ihren Rollern und das beteiligte Fahrzeug aufgefallen sind. Hinweise unter 0906-706670

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden