Angels schweben weiter im oberen Teil der Tabelle
Vor erneut 1000 Zuschauern in Nördlingen bleiben die Rieserinnen in der eigenen Halle ungeschlagen, nachdem sie sich in einem am Ende hart umkämpften 80:75 gegen den starken Tabellenvierten aus Hannover zu Hause behaupteten. Mit dem fünften Heimsieg der Saison festigt die Truppe von Headcoach Pat Bär ihren dritten Tabellenplatz in der 1.Bundesliga. Beim Duell des Dritten gegen Vierten entwickelte sich schnell das erwartet physische Spiel. Die Gäste aus Hannover, mit einem enorm tiefen Kader angereist, setzten die ersten Akzente und wer sollte es anders sein, als die ehemalige Nördlingerin Melissa Jeltema. Mit ihrer Willensstärke und ihrem unbändigen Drang zum Korb führte sie ihr neues Team durchs erste Viertel. Ihren drei Dreiern hielten die Angels Tempospiel entgegen. Immer wenn sie den Ball früh zum gegnerischen Korb tragen konnten, hatten die Einheimischen Vorteile. Am Ende des



1
2
3
4




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden