Angels zeigen mentale Stärke und ziehen ins Pokalviertelfinale ein
Mit einem in den letzten Minuten gesicherten 68:61-Sieg bei den Bergischen Löwen dringen die XCYDE Angels ins Pokal-Viertelfinale vor. Der Zweitligist aus dem Norden war der erwartet schwere Gegner, konnte aber am Ende dank einer Steigerung in der Verteidigung und einer überragenden Anni Mäkitalo niedergerungen werden. Pokalspiele zwischen Teams aus unterschiedlichen Ligen sind die Würze im Verlauf einer regulären dbbl-Saison, besonders natürlich für den niederklassigen Verein, weil er seine Kräfte messen kann mit einem nominell stärkeren Gegner und dabei nichts zu verlieren hat. Der höherklassige Verein hat dabei hauptsächlich Druck, den Druck, sich eventuell zu blamieren. In der Auseinandersetzung der XCYDE Angels gegen den Nordzweitligsten Bergisch-Gladbach lief demnach zunächst einmal alles für die Bergischen Löwen. Sie spielten mit der Unbedarftheit und Leichtigkeit des Teams,



1
2
3
4




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden