Saison beendet
So schnell kann's gehen - Game over, Season over. Wer hat sich das Drehbuch dieser Seifenoper nur ausgedacht? Da standen sie nun alle auf dem Parkett der Chemnitzer Schloßteichalle. Tränen flossen allenthalben, aber aus den unterschiedlichsten Gründen. Fangen wir mit den Angels-Spielerinnen an. Völlig bedröppelt standen Aleks Racic, Sami Hill und Co auf dem Parkett und konnten nicht fassen, dass nach dieser 80:63-Niederlage gegen die Chemcats die Saison mit sofortiger Wirkung beendet sein würde. Zeitgleich gewann nämlich Braunschweig in Saarlouis und schob sich dank des besseren direkten Vergleichs noch vor die Rieserinnen auf den letzten Play-Off-Platz Acht. Game Over. Season Over, so brutal kann Basketball sein. Aus die Träume von rauschenden Play-Off-Begegnungen und einer Saison, die bis Mitte April hätte laufen können. Wenige Meter weiter die Chemnitzer Tränen. Voller Freude



1
2
3
4




Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden