10. Nördlinger Ateliertage - Ein Jubiläum mit erweitertem Programm
Die Grundidee ist einfach, der Erfolg von Anbeginn an groß: Waren es bei den ersten Nördlinger Ateliertagen im Jahr 2001 sechs Künstlerinnen und Künstler, beteiligten sich schon bei der zweiten Auflage der rieser Veranstaltungsreihe zwölf Ateliers. Darüber hinaus waren von Anbeginn an immer Gastkünstler in den einzelnen Werkstätten zugegen, die dort ihre neuesten, zeitgenössischen Werke präsentierten. Bei den nun vom 17. bis 19. Mai 2019 geplanten 10. Ateliertagen, sind über 20 Ateliers und Werkstätten beteiligt. Darüber hinaus sind weitere Ausstellungen im Mai in Nördlingen zu sehen. Während der Ateliertage selbst werden im Augenblick Museum Porträts von Hennes Ruißing vom Leiter des Museums, Günther Holzhey, zu sehen sein, quasi eine Hommage an den Preisträger des Rieser Kulturpreises und langjährigen Ideengeber für viele kulturelle Veranstaltungen in der Stadt. In der Alten Schranne



1
2
3
4




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -5 °C auf.

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden