Kleintransporter gerät ins schleudern und überschlägt sich im Acker
Glück im Unglück hatte heute Morgen gegen 05:45 Uhr ein 30-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der B 2 bei Mertingen. Der Fahrer des Transporters war in südlicher Richtung unterwegs, als er kurz nach Mertingen aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr auf dem rechten Bankett erst einen Leitpfosten und streifte dann einen Baum. Dadurch geriet der Klein-Lkw in Schieflage, überschlug sich und kam im angrenzenden Acker wieder auf den Rädern zum Stehen. Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Donauwörther Krankenhaus verbracht. Am Kleintransporter entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Mertingen war zur Unterstützung der Unfallaufnahme vor Ort. Der rechte Fahrstreifen der B 2 war für gut zwei Stunden gesperrt.



1
2
3
4
5




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf. english: There is a risk of frost. (Level 1 of 2).Minimum temperature: ~ -1 °C
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden