Aggressiver Anwohner spuckt Polizisten an
Ein 36-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Droßbachsiedlung wurde in der Nacht des gestrigen 11.05.2020 sowie am frühen Morgen des heutigen 12.05.2020 mehrfach wegen Ruhestörung und lauter Musik auffällig. Nachdem wiederholt Beschwerden darüber eingingen, versuchten Beamte der PI Donauwörth den Mann mittels gutem Zureden zur Einsicht bezüglich der Nachtruhe seiner Nachbarn zu bewegen. Dies war jedoch ohne Erfolg. Um 01.10 Uhr musste die Wohnung des 36-Jährigen erneut angefahren werden. Bereits beim Eintreffen der Streifen in dem Wohngebiet war lautstarke Musik und Geschrei aus der Wohnung des Mannes zu vernehmen. Auf Klingelzeichen schrie der 36-Jährige nach draußen, die Beamten sollen sich "schleichen". Zudem beleidigte er die eingesetzten Polizeikräfte mehrfach und bezeichnete diese unter anderem als "Hurensöhne". Da der Bewohner keinerlei Einsicht zeigte, zudem -



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt verbreitet Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden