Körperverletzung und Sachbeschädigung nach Beleidigungen im WhatsApp-Chat
Weil ein 58-Jähriger einen 18-Jährigen zuvor in einem WhatsApp-Chat beleidigt hatte, suchte letzterer diesen am 28.11.2019 gegen 23:50 Uhr in seinem Wohnanwesen im Frühlingsweg in Bächingen auf und wollte ihm eine Abreibung verpassen. Der 18-Jährige trat zunächst gegen das geparkte Auto des 58-Jährigen und verursachte an diesem eine Delle. Des Weiteren schlug er die Verglasung der Haustüre und die des Windfangs am Haus des 58-Jährigen ein. Im Verlauf einer Rangelei zwischen den beiden Kontrahenten zog sich der 58-Jährige eine Fraktur des Sprunggelenks zu. Er musste mit einem Rettungswagen in das Dillinger Krankenhaus gefahren werden. Nachdem der 18-Jährige zunächst flüchtig war, konnte er von der Polizei im Krankenhaus Günzburg angetroffen werden. Dort ließ er sich aufgrund erlittenener Schnittverletzungen behandeln. Er war erheblich alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab einen Wert von



1




Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt verbreitet Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden