Bild: (Symbolbild) Hustvedt (Wikipedia)

10.06.2019 - 00:00 - Augsburg

Lebensbedrohlicher Messerstich an Tankstelle

Am Sonntag, 09.06.2019, gegen 03:45 Uhr kam es im Bereich einer Tankstelle in der Pilgerhausstr. zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern aus Augsburg. Ein 18 Jähriger stach dabei mit einem Messer einem 19 Jährigen in die Brust. Dieser wurde nicht lebensgefährlich verletzt und zur weiteren Behandlung in die Uniklinik Augsburg gebracht. Der vermeintliche Täter konnte an seiner Wohnung festgenommen und die Tatwaffe sichergestellt werden. Die näheren Umstände und Hintergründe der gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei Augsburg.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden