Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

19.08.2019 - 00:00 - Lechhausen

Sohn sticht mit Messer auf Vater ein

Am 17.08.2019, gegen 22:55 Uhr, soll ein 21-jähriger Mann in der Schillstraße mehrmals mit einem Messer auf seinen 54-jährigen Vater eingestochen und diesen schwer am Oberkörper verletzt haben. Der Vater war kurz zuvor in die gemeinsame Wohnung gekommen, wo ihn der Sohn im Laufe eines zunächst verbalen Streits mit einem Messer angegriffen haben soll.

Der 54-Jährige flüchtete verletzt aus der Wohnung vor das Wohnanwesen, wo ihn Passanten aufgriffen und den Rettungsdienst verständigten. Ein Notarzt brachte den Geschädigten in die Uniklinik Augsburg, wo der Geschädigte notoperiert wurde.

Polizeibeamte konnten den Beschuldigten noch in der Tatwohnung antreffen und festnehmen. Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg führt die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen sowie dem genauen Ablauf der Tat.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Augsburg erließ der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Augsburg am 18.08.2019 Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung gegen den Beschuldigten und setzte diesen in Vollzug.

Quelle: Polizeipräsidium Schwaben Nord
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden