07.12.2016 - 11:22 - Asbach-Bäumenheim

Verkehrsunfall

Mutmaßlich aus Unachtsamkeit verursachte eine 20jährige Pkw-Fahrerin einen Auffahrunfall auf der B 2. Gegen 13.20 Uhr war sie von Augsburg in Richtung Donauwörth unterwegs. Vor ihr fuhr ein 28jähriger Pkw-Fahrer in gleicher Richtung auf der linken Spur. Wegen eines auf der rechten Spur stehenden Pannen-Lkws, der ordnungsgemäß abgesichert war, verringerte der Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Asbach-Bäumenheim Süd seine Geschwindigkeit und schaltete die Warnblinkanlage ein. Trotzdem erkannte die 20jährige die Situation zu spät und fuhr stark auf. Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 14jährige Beifahrer der Unfallverursacherin verspürte leichte Schmerzen durch den Gurt und wurde vorsorglich in die Donau-Ries Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 8.000 € geschätzt. Durch die Unfallfahrzeuge zusammen mit dem Pannenlaster kam es auf der stark befahrenen Bundesstraße zu deutlichen Verkehrsbehinderungen.

Zusätzlicher Wermutstropfen für die Unfallverursacherin. Der Unfall ereignete sich an ihrem Geburtstag und war sicher eine Geburtstagsüberraschung auf die sie gerne verzichtet hätte.

Quelle: Polizei Donauwörth
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden