06.11.2016 - 05:00 - Donauwörth

Unfallflucht

Am frühen Sonntagmorgen kamen zwei Zeugen auf die Dienststelle der PI Donauwörth und teilten mit, dass sie gegen 05.00 Uhr beobachten konnten, wie ein dunkler Kleinwagen mit DLG-Zulassung den Kreisverkehr am MediaMarkt befuhr. Als dieser den Kreisverkehr mit hoher Geschwindigkeit verließ, kam er ins Rutschen, schleuderte mit der Fahrerseite gegen eine Straßenlaterne und fuhr schließlich vorwärts über den Bordstein bzw. die Wiese auf den MediaMarkt-Parkplatz. Nachdem er dort eine Runde gefahren ist, verließ er den Parkplatz wieder in Richtung Stadtmitte. Die Zeugen konnten dabei lediglich erkennen, dass im Fahrzeug zwei männliche Personen saßen.

Kurze Zeit später wurde über Notruf mitgeteilt, dass auf der Kreisstraße DON28, auf Höhe des Wertstoffhofes, ein Pkw im Graben steht. Die beiden Fahrzeuginsassen seien in Richtung Bäumenheim weggelaufen. Da es sich bei diesem Fahrzeug vermutlich um den flüchtigen Pkw handelte, wurde es sichergestellt und abgeschleppt.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen/Fahndung konnten der Fahrer sowie sein Beifahrer aufgegriffen und zur Polizeiinspektion Donauwörth verbracht werden. Da beide erheblich alkoholisiert waren, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

Quelle: Polizei Donauwörth
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es tritt leichter Frost zwischen -3 °C und -5 °C auf.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden