Versuchter mehrfacher Mord - Mann schießt mit Pfeile auf Menschen
Am 27.08.2019 gingen gegen 12:10 Uhr mehrere Mitteilungen am Polizeinotruf ein, dass in der Raiffeisenstraße zwei Männer durch Pfeilschüsse verletzt worden seien. Laut ersten Angaben seien die Schüsse von einem Anwohner abgegeben worden. Aufgrund dieser Mitteilung beorderte die Einsatzzentrale eine Vielzahl von Einsatzkräften zum Tatort, um ein weiteres Einwirken des Täters auf Dritte schnellstmöglich zu unterbinden. Vor Ort stellten Polizeibeamte fest, dass ein 34-jähriger Mann in der Raiffeisenstraße mit einer derzeit noch unbekannten Abschussvorrichtung Pfeile auf zwei 39 und 47 Jahre alte Männer, die sich am bzw. vor dem Anwesen des Beschuldigten aufgehalten hatten, geschossen hat. Nachbarn hatten die beiden Verletzten noch vor dem Eintreffen der Polizei zu sich genommen, um sie vor weiteren Angriffen durch den Täter zu schützen. Den Einsatzkräften gelang es, den Beschuldigten an



1
2




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden