Kuriose Diebstahlserie eines Serientäters
Am Samstag, den 04.05.2019, kam es zu einer Serie von Diebstählen, für welche ein 21- Jähriger verantwortlich war. Zunächst stahl er in einem Lottogeschäft in der Frauentorstraße. Auf der Flucht verlor er allerdings seine Geldbörse und konnte daher identifiziert werden. Später klingelte er bei seiner Nachbarin im Mehrfamilienhaus. Als diese die Türe öffnete, betrat er einfach deren Wohnung und stahl ein Paket, welches einer anderen Nachbarin gehörte und dort verwahrt wurde. Der 21- Jährige rannte damit in seine gegenüberliegende Wohnung. Später gab er ihr das geöffnete und mittlerweile leichtere Paket wieder und ging zur Eingangstüre. Von dort holte er ein weiteres Paket, welches ebenfalls dieser Nachbarin gehörte und ging damit in seine Wohnung. Anschließend versuchte er ein Fahrrad zu entwenden, welches mit einem Schloss gesichert war und deshalb nicht gelang. Der Mann konnte



1
2
3
4
21




Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden