Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

14.01.2020 - 21:13 - Dillingen

Gymnasiumbrandstifter hat sich gestellt

Am 11.01.2020 meldete sich ein Schüler bei der Schulleitung des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums und erklärte, dass er einen 13 jährigen Mitschüler als Verursacher für den Brand in der Schultoilette vermutete.

Der 13 jährige Schüler wurde daraufhin im Beisein seiner Eltern zum Vorwurf angehört. Dort gab er schließlich zu, Papierhandtücher in einem Waschbecken der Jungentoilette in Brand gesetzt zu haben. Einen Grund hierfür konnte der Bub nicht nennen.

Eine genaue Schadenshöhe des Brandschadens steht derzeit noch nicht fest. Durch die Brandlegung war das Waschbecken sowie die Deckenpaneele beschädigt worden, außerdem kam es zu Verrußungen im Raum.


Mehr zu diesem Thema:
Gymnasium evakuiert - Brand in der Schultoilette


Quelle: Polizeiinspektion Dillingen an der Donau
Aktuelle Wetterwarnung
(Donau-Ries)
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions
DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden