Bild: (Symbolbild) BGB-Movie.de

08.12.2017 - 12:12 - Donauwörth

Betrug mittels aufgefundene EC-Karte

Der 20-jährige Geschädigte verlor Ende November seine Geldbörse. Vermutlich hatte er diese beim Tanken in Buchdorf auf dem Autodach abgelegt und anschließend vergessen. Als er am gestrigen Donnerstag seine Kontoauszüge kontrollierte fiel ihm sofort auf, dass zurückliegend unberechtigt in vier Einzelhandelsgeschäften in Donauwörth eingekauft und im Lastschriftverfahren bezahlt wurde. Insgesamt entstand ein Schaden von über 250 Euro

Quelle: Polizeiinspektion Donauwörth
Werbung

Impressum

AGB

Datenschutz


© BGB-Movie productions

DonauRies.TV stellt Ihnen ein umfangreiches Medienangebot zur Verfügung. Dieses Angebot wird zum Teil durch Werbung finanziert. Um dieses Angebot stetig verbessern zu können setzen wir Cookies und andere Tracking-Systeme ein.
Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung zum Thema Cookies, und deren Deaktivierung, sowie der Informationen welche wir durch Ihrem Besuch aufgrund technischer Gegebenheiten erfassen und verarbeiten müssen.

Ich habe den Hinweis gelesen und bin damit einverstanden